Ausbildung Quereinstieg: Quereinsteiger werden Erzieher in Frankfurt, Hessen

Ausbildung Quereinstieg

Steigen Sie als Quereinsteiger*in ein. Werden Sie Erzieher*in in Frankfurt.

Bei uns können Erwachsene eine praxisnahe Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher machen.


Ihre Vorteile

  1. Ihre berufliche Vorerfahrung wird angerechnet. Dadurch beträgt die gesamte Ausbildungsdauer drei Jahre.
  2. Monatliches Gehalt von 1.500 Euro brutto.
  3. Während der gesamten Ausbildung sind Sie sozialversicherungspflichtig angestellt.
  4. Intensive Betreuung aller Auszubildenden durch eine dezidierte Ansprechpartnerin.
  5. Konzeptionelle Weiterentwicklung der Ausbildung: Stetiger Austausch zwischen Praxisort und Schule, sodass die Lehr- und Lerninhalte durchgängig praxisorientiert sind.

Besonderheit dieser Ausbildung

Die ASB Lehrerkooperative als Ausbildungsträger und die Private Schule für Sozialberufe an der Hochschule Fresenius als Schulort stehen in regelmäßigem, engen Austausch über schulische Inhalte, Anleitung der Praxiszeiten und intensive Begleitung der Studierenden. Das bisher übliche Anerkennungsjahr ist in diesen drei Ausbildungsjahren integriert.


Informationen zum Quereinstieg

Die Ausbildung in Frankfurt am Main beginnt jedes Jahr im August (immer nach den Sommerferien). Bewerbungen werden daher jederzeit gerne von uns angenommen.

Während der dreijährigen Ausbildung wechseln sich Unterrichts- und Praxistage ab. Der Unterricht findet an der Privaten Schule für Sozialberufe an der Hochschule Fresenius statt. Die Praxiserfahrung wird in einer Kindertagesstätte bzw. Erweiterten Schulischen Betreuung (ESB) der ASB Lehrerkooperative gGmbH oder einer anderen ASB Gesellschaft parallel erworben.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Kindertagesstätten und schulnahen Betreuungseinrichtungen.


Ihre Bewerbung als Quereinsteiger*in

> Sie bewerben sich bei uns online oder schicken Ihre Bewerbung an

> Sie bewerben sich parallel online an der Hochschule Fresenius für den Quereinstieg.

> Sie erhalten eine Rückmeldung der Hochschule, ob Sie alle Zugangsvoraussetzungen erfüllen bzw. ob noch ein Vorpraktikum nötig ist.

> Benötigen Sie noch ein Vorpraktikum? Wenn ja, bewerben Sie sich bei uns online oder an .

> Sobald alle Voraussetzungen stimmen, werden Sie zum Einstellungsverfahren von der Hochschule und von uns zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Wir freuen uns, Sie in der Ausbildung Quereinstieg begrüßen zu dürfen!


Verantwortliche für die Erzieherausbildung

Verantwortlich für die Durchführung der Ausbildung ist die ASB Lehrerkooperative gGmbH in Kooperation mit der Privaten Schule für Sozialberufe an der Hochschule Fresenius. Ausbildung Quereinstieg ist Nachfolger des ESF-Projekts "Männer und Frauen in Kitas".


Das könnte Sie auch interessieren


 

Tags: Quereinstieg Frankfurt Ausbildung Erzieher Hessen

Ihr Kontakt

ASB Lehrerkooperative
Geschäftsstelle

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt und Offenbach

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • k Logo Aktionstag Vielfalt rgb
  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main

  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main

  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union

  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

     Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien

  • Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

    BMI Frder Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok

Mehr Infomationen dazu und zum Einsatz von Google-Analytics finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.