ZAB Offenbach: Einjaehriger Lehrgang fuer ausbildungssuchende 15- bis 24-Jaehrige

ZAB Offenbach

Deine Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf innerhalb eines Jahres

Du kannst du dich in unserem einjährigen Lehrgang ZAB (Zukunft-Ausbildung-Beruf) voll und ganz auf (d)eine Ausbildung vorbereiten. Jede Woche hast du Unterricht und Praktikum, um dein theoretisches und praktisches Wissen zu erweitern. Unser Team von Berufseinstiegcoaches berät und begleitet dich während des ganzen Jahres und auch noch - wenn du willst - sechs Monate nach Ende des Lehrgangs, also noch während deiner ersten Ausbildungszeit.

Wie du teilnehmen kannst?

Du musst zwischen 15 und 24 Jahre alt sein, in Offenbach am Main wohnen und einen Ausbildungsplatz suchen. Du bist bei uns richtig, egal ob mit oder ohne Schulabschluss. Du arbeitest aktiv und konzentriert das ganze Jahr im Unterricht und in den Praktikumsbetrieben mit, um dein Ziel - einen Ausbildungsplatz - zu erreichen.

Deine persönliche Ansprechperson bei der MainArbeit in Offenbach weist dir den ZAB-Lehrgang zu.
Bitte sprich sie darauf an.

Was dich erwartet?

Berufliche Orientierung und Beschäftigung

Du erhältst zwei Tage die Woche mit anderen Lehrgangsteilnehmenden Unterricht, der wie in der Berufsschule abläuft. An den anderen drei Tagen der Woche machst du ein Praktikum in einem Betrieb. Bei der Wahl deines Praktikumsplatzes und in der Praktikumszeit unterstützen wir dich, wenn du es willst. Während des Lehrgangjahres machst du mehrere Praktika. So lernst du verschiedene Berufe kennen und kannst dich besser für eine bestimmte Berufsausbildung entscheiden. Deine Praktikumserfahrungen nutzen dir auch, wenn du dich später für deinen Ausbildungsplatz bewirbst. Im Lehrgang erhältst du außerdem: Bewerbungs- und Kommunikationstraining, Arbeitsmarktsanalyse und Computerkurs.

Unser gemeinsames Ziel?

Du beginnst nach dem Ende dieses Lehrgangs eine Ausbildung in einem Betrieb.


Das ZAB-Projekt im Überblick

Ein Jahr lang bereiten sich junge Erwachsene im Alter von 15 bis einschließlich 24 Jahren intensiv auf eine Ausbildung vor.

Der ZAB-Lehrgang beinhaltet:

  • Fachunterricht an zwei Tagen die Woche während der Praxisphase
  • den Erwerb von Berufserfahrung durch Praktika an drei Tagen die Woche
  • Bewerbungs- und Kommunikationstraining
  • Arbeitsmarktanalyse
  • Computerkurse
  • Kleine Lerngruppe
  • Individuelle Förderung
  • Zwei qualifizierte Berufseinstiegscoaches
  • Sechs Monate persönliche Nachbetreuung nach Lehrgangsende

Die jungen Erwachsenen sollen nach dem Ende des ZAB-Lehrgangs von einem Betrieb in ein Ausbildungsverhältnis übernommen werden.


> Unser ZAB-Lehrgang wird von der MainArbeit - Kommunales Jobcenter Offenbach gefördert.

 

Ihr Kontakt

ASB Lehrerkooperative
Geschäftsstelle

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt und Offenbach

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

     Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien

  • Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

    BMI Frder Logo

  • k Logo Aktionstag Vielfalt rgb
  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main

  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main

  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok