Home

ASB Lehrerkooperative auf der 13. Familienmesse 2018

13. Familienmesse 2018: Stand der ASB Lehrerkooperative

Am Sonntag, 2.9.2018, fand im Palmengarten-Gesellschaftshaus zum 13. Mal die Familienmesse statt. Ausgerichtet wird diese vom Frankfurter Bündnis für Familien, in dem die ASB Lehrerkooperative von Anfang an Mitglied ist (siehe Bündnisdeklaration). Mit einem Stand auf der Messe, zu der Familien und Senioren jedes Jahr eingeladen sind, sich über Frankfurter Bildungs-, Sport- und Freizeitangebote kostenlos zu informieren, war die ASB Lehrerkooperative gGmbH zum fünften Mal dabei.

Von 12:00 bis 17:00 Uhr haben wir über unsere Angebote informiert. Auch das Studentenfutter und die Reflektoren in Eulenform kamen bei Groß und Klein gut an. Insbesondere zwei neue Projekte haben wir vorstellen können: das HIPPY-Projekt (seit Oktober 2017) und das Jasmin-Projekt (seit Januar 2018).

HIPPY ist ein Familienbildungsprogramm im Bereich „Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen“ für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren und ihre Eltern, vorwiegend mit Migrationshintergrund. Die Kinder werden mithilfe ihrer Familien auf die Schule vorbereitet.

Das Jasmin-Projekt im Bereich Sprache und Integration bietet Mutter-Kind-Gruppen für geflüchtete und zugewanderte Frauen mit Babybauch oder mit Kindern unter drei Jahren an.

Die Familienmesse und unser Stand war wieder gut besucht und erstmalig war auch der Palmengarten ohne Eintritt für die Familien zugänglich.

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok