Home

Die Teams der ESB August-Gräser-Schule und der ESB Holzhausenschule erhalten ihre eigene "Qualität für Kinder"-Plakette

Am Freitag, 21. April fand die feierliche Übergabe des Zertifikats und der Plakette „Qualität für Kinder“ an das Team der Erweiterten Schulischen Betreuung an der August-Gräser-Schule in Schwanheim statt. Außer dem Team und unserer Qualitätsbeauftragten Saskia Hauschild waren auch der Elternbeirat und die Leitung der August-Gräser-Schule bei der Verleihung dabei und freuten sich mit.

Drei Tage später, am 24. April, nahm auch das Team der Erweiterten Schulischen Betreuung an der Holzhausenschule im Westend ihre „Qualität für Kinder“- Auszeichnung von Saskia Hauschild und Julia Gowin, Fachbereichsleitung Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen, in Empfang.

Qualität für Kinder- Plakette 2017 an ESB August Gräser und ESB Holzhausenschule

Die Auszeichnungen erhielten beide ESB-Teams, nachdem sie sich erfolgreich dem (internen) Qualitätsdialog gestellt haben. Beide legten dar, wie weit sie mit der Umsetzung der für alle Kindertagesstätten und schulnahen Betreuungseinrichtungen der ASB Lehrerkooperativen gültigen Qualitätsbausteine in ihrer ESB sind; welche weiteren Umsetzungen sie angehen wollen und welcher Zeit und Unterstützung es noch dafür bedarf.

In der vierten Qualitätskonferenz im Bereich Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen geht es im Juni 2017 intensiv um drei weitere Qualitätsbausteine: „Natur & Umweltpädagogik“, „Übergang Kiga/Grundschule“ sowie „Sprache & Literacy“.

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt und Offenbach

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.