Berufliche Integration

Chance für den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben

Während Sie als ALG-II-Empfänger/-in einer Arbeitsgelegenheit (AGH) nachgehen, können Sie sich zu jeder Zeit auf dem ersten Arbeitsmarkt bewerben und bei erfolgreicher Bewerbung in Ihrem neuen Job arbeiten.

Denn: Eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (AGH-MAE) gemäß §16d SGB II ist eine öffentlich geförderte, befristete Zusammenarbeit für Langzeitarbeitssuchende. Ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis entsteht für Sie dabei nicht.Berufliche Integration: Neue Adresse und Faxnummer

ARBEITSGELEGENHEIT und EINSATZORT

Wir bieten Ihnen aktuell eine AGH-Maßnahme, bei der Sie als Zusatzkraft zur Unterstützung bei der Erziehung von Kindern in einer unserer Kindertageseinrichtungen eingesetzt werden.

Ihre Einsatzstelle wählen wir nach Ihren Kompetenzen und nach dem Anforderungsprofil aus, das die jeweilige Kindertageseinrichtung stellt.


TEILNAHMEVORAUSSETZUNG

Voraussetzung für Ihre Teilnahme sind der Bezug von Arbeitslosengeld II und eine Zuweisung durch das Jobcenter Frankfurt am Main.

Mehr Informationen rund um Ihren Einsatz in der Kinderbetreuung in unserem Flyer.


Vorteile

  • Ihre vorhandenen Kompetenzen werden ermittelt und stabilisiert
  • Sie sammeln erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern
  • Nach Beendigung einer neunmonatigen AGH-Maßnahme können Sie sich Ihre Leistung als Vorpraktikum für die Erzieher-Ausbildung anrechnen lassen, wenn Sie den Erzieherberuf erlernen wollen
  • Sie erhalten Beratung und Unterstützung zu Ihrer beruflichen Weiterentwicklung
  • Wir unterstützen Sie bei der Vermittlung auf den ersten Arbeitsmarkt, bei der Suche nach Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten u.a.

Die Ihnen übertragenen Aufgaben sind ergänzende Angebote zur Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern. Es handelt sich um zusätzliche und gemeinnützige Tätigkeiten nach § 16 Abs. 3 SGB II, die wettbewerbsneutral sind und nicht zu einer Verdrängung oder Beeinträchtigung von regulären Beschäftigungen führen.


ZEUGNIS oder Teilnahmebescheinigung

Nach Beendigung einer neunmonatigen Maßnahme erstellen wir Ihnen ein individuelles Zeugnis. Nach Beendigung einer dreimonatigen Maßnahme erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung von uns.

MEHRAUFWANDSENTSCHÄDIGUNG

Pro Regelarbeitstag (5 Stunden) werden 7,50 Euro vereinbart (1,50 Euro pro Stunde).

FÜHRUNGS- UND GESUNDHEITSZEUGNIS

Bei Tätigkeiten mit Kindern oder mit Jugendlichen oder bei Bedarf sind aktuelle, erweiterte Führungs- und Gesundheitszeugnisse vorzulegen. Die Kosten der Bescheinigungen trägt das Jobcenter Frankfurt am Main.


> Wir sind AZAV-zertifiziert

Befreundete Unternehmen

Logo ASB Hessen Service GmbHLogo und Link: Schwestergesellschaft Erasmus Frankfurter Stadtschule

Hauptsitz Geschäftsstelle

ASB Lehrerkooperative
Bildung und Kommunikation
gGmbH

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

    Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main

  • Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien
  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main

  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union