Ambulante Hilfen zur Erziehung

Seit 1999 erbringen wir stadtweit Ambulante Hilfen zur Erziehung nach §§ 27ff SGB VIII. Dazu zählen die Sozialpädagogische Lernhilfe (§27 Abs. 1 SGB VIII), die Sozialpädagogische Familienhilfe (§31 SGB VIII), der Erziehungsbeistand (§30 SGB VIII) sowie die Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (§32 SGB VIII).

Unser großes Team besteht aus erfahrenen Fachkräften mit vielseitigen Kompetenzen und Zusatzausbildungen. Wir sind täglich im Einsatz. Unser zentraler Standort an der Zeil und unsere großzügig geschnittenen Räumlichkeiten machen es uns möglich, hier mit Kindern, Jugendlichen und Familien Beratungsgespräche zu führen, Lernförderung anzubieten als auch gemeinsam Freizeit zu gestalten (kochen, backen). Wir besuchen regelmäßig Fortbildungen zu zentralen Themen der Erziehungshilfe und zum Kinderschutz. Auch längerfristige, berufsbegleitende Fortbildungen (individuell, gruppen- oder teambezogen) werden von unserem Bereich Erziehungshilfen und Lernförderung unterstützt.

Bereichsleitung Erziehungshilfen und Lernförderung
Claudia Christ

Telefon 069 719123-73 / 0152 54718808



Unsere ambulanten Hilfen zur Erziehung
Zum Aufklappen des Inhalts klicken Sie bitte auf das jeweilige Angebot.

Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistand und Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung

Ein etwa 50-köpfiges Team, zusammengesetzt aus Sozialarbeiter/-innen, Pädagog/-innen und Psycholog/-innen, arbeitet in der Sozialpädagogischen Familienhilfe, im Erziehungsbeistand und in der Intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung. Außer Deutsch werden noch weitere Sprachen, zumeist Muttersprachen, von den Teammitgliedern gesprochen: Arabisch, Türkisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Kroatisch, Spanisch, Portugiesisch oder Japanisch.

Des Weiteren verfügt das Team über Zusatzqualifikationen und Fachkenntnisse aus den Bereichen Traumaberatung, Systemische Beratung, Familientherapie, Kinderschutz, Gesprächsführung, Erziehungsberatung, Erwachsenenbildung, Migration, Schuldnerberatung, Erlebnispädagogik und vielen mehr. Unsere Mitarbeiter/innen treffen sich in Fachteams wöchentlich unter Anleitung der Teamleitung zur kollegialen Beratung und einmal im Monat zur Supervision.

Unsere Teamleitungen leiten fachlich die Teams an und koordinieren die Einsätze. Sie sind die Ansprechpartner für die Sozialrathäuser.

 

TEAMLEITUNGEN


Claudia Morgenstern

Telefon: 069 719123-82 / Mobil: 0152 54718830

und

Frank Fonzen

Telefon: 069719123-88 / Mobil: 0152 54718812

 

Sozialpädagogische Lernhilfe

In der Sozialpädagogische Lernhilfe (SPLH) besteht das Team aus 13 Mitarbeiter/-innen, darunter auch Student/-innen. Das Team trifft sich jeweils 14-tägig zur kollegialen Beratung unter Anleitung der Teamleiterin und zur Supervision.

TEAMLEITUNG


Angelika Morgenroth

Telefon: 069 719123-80 / Mobil: 0152 54718829

 


Die von der ASB Lehrerkooperative erbrachten Ambulanten Hilfen zur Erziehung (Erziehungshilfen) sind in unserer Einrichtung mit dem Namen „Sozialpädagogisches Projekt“ gebündelt.


 

Befreundete Unternehmen

Logo ASB Hessen Service GmbHLogo und Link: Schwestergesellschaft Erasmus Frankfurter Stadtschule

Hauptsitz Geschäftsstelle

ASB Lehrerkooperative
Bildung und Kommunikation
gGmbH

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main

  • Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien
  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union

  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main

  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

    Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer