Internationale Kindertagesstätte "Rasselbande"


Eltern-Information

Bitte informieren Sie sich auch über unsere Schließzeiten in 2018.


Unser Bildungsverständnis

Die Grundlage unseres pädagogischen Handelns ist es, jedes Kind in seiner gesamten Persönlichkeit zu sehen und es im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern und es mit seinem kulturellen Hintergrund anzunehmen. Klare Strukturen, in denen Regeln und Grenzen ihren Platz haben, geben den Kindern Sicherheit. Diese Sicherheit ist nötig, um verantwortliches Handeln zu erfahren und zu lernen. Unser Team legt sehr viel Wert darauf, zielgerichtet zu arbeiten. Wir besprechen uns regelmäßig, um die pädagogische Arbeit zu reflektieren und zu verbessern. Neben den ständigen Angeboten organisieren wir unsere Bildungsarbeit auch in Projektform, also kleinen „Lernunternehmen“ mit einem bestimmten Ziel und einer bestimmten Laufzeit. Insgesamt steht für die Kinder mit Bewegungs- und Singspielen, Theater, Lesegruppe, Kreativangeboten, Spielen aller Art und Exkursionen ein vielfältiges Programm bereit, zu dem auch Sprachförderung und für die Hortkinder intensive Hausaufgabenarbeit gehört.

Drei Ziele unserer Arbeit möchten wir besonders herausstellen:

1. Selbständigkeit

Wir fördern die Kinder in ihrer Selbständigkeit, d.h. wir lassen sie möglichst oft eigene Entscheidungen treffen. Regelmäßige Kindersitzungen im Kindergarten oder eine Hortkonferenz tragen zur Mitbestimmung im Alltag bei.

2. Gemeinschaftsfähigkeit:

Die Kinder lernen, dass es in einer Gemeinschaft wichtig ist, tolerant zu sein, dass ein positives Zusammenleben nur möglich ist, wenn es Regeln gibt und dass es möglich ist, eigene Bedürfnisse auch mal zurückzustellen.

3. Konfliktfähigkeit:

Die Kinder lernen Konflikte konstruktiv zu lösen, ihre Aufregung oder ihren Zorn zu kontrollieren und sich bei Fehlverhalten zu entschuldigen. Dabei versuchen sie, möglichst selbständig Lösungen zu finden. Das Team arbeitet mit dem Faustlos-Programm.


Unsere Zusammenarbeit mit Eltern

Die Beteiligung der Eltern ist fester Bestandteil unseres Konzepts. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist zum Wohle des Kindes unverzichtbar. Dazu bieten wir ausführliche Aufnahme- und regelmäßige Entwicklungsgespräche an. Durch Mithilfe und Beteiligung bei Veranstaltungen und Festen können Eltern an der Entwicklung der Einrichtung teilhaben und sie mitgestalten

Gebäude und Lage

Unsere Kita liegt im „Zentrum am Bügel“ im Stadtteil Bonames. Wir haben drei großzügig konzipierte Räume mit jeweils zwei Ebenen; ein Außengelände kommt hinzu.


Tags: kita frankfurt lehrerkooperative bonames

Befreundete Unternehmen

Logo ASB Hessen Service GmbHLogo und Link: Schwestergesellschaft Erasmus Frankfurter Stadtschule

Hauptsitz Geschäftsstelle

ASB Lehrerkooperative
Bildung und Kommunikation
gGmbH

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

    Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main

  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union

  • Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien
  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main