Krabbelstuben

Bindungen aufbauen – Potentiale früh erkennen und fördern

Unsere Krabbelstuben

Kind lacht

In unserer Krabbelstube und in den Kleinkindbereichen unserer Kitas konzentrieren wir uns auf die Bedürfnisse von Kleinkindern im Alter von 0,5 bis zu 3 Jahren.

Die Säuglings- und Kleinkindforschung zeigt, dass jedes Kind von Geburt an mit Forschergeist, Wissensdurst und Kompetenzen ausgestattet ist. Sie erlauben ihm – in Interaktion mit erwachsenen Bezugspersonen – eigenaktiv sich selbst, die Welt und die Menschen um sich herum zu erforschen und sich dabei Wissen anzueignen. Kinder lernen mit allen Sinnen und wir unterstützen sie dabei.

EINGEWÖHNUNG

Der Aufbau von Bindung ist zentral, wir nutzen dazu das „Berliner Eingewöhnungsmodell“. Vor Beginn der Eingewöhnung werden die Eltern mit dem Kind eingeladen, die behutsame Gewöhnung an die Kindergruppe und Erzieher-/innen wird erklärt, ebenso der Zeitbedarf und die möglichen Reaktionen der Kinder auf die neue Situation. Ein Fragenkatalog liegt mehrsprachig vor und wird während des Gesprächs besprochen und ausgefüllt. Grundstein der Zusammenarbeit ist das gegenseitige Verstehen und Kennen lernen von Familien und Erzieher-/innen, denn für viele Eltern ist es ein großer Schritt, ihr Kleinkind in die Kita oder Krabbelstube zu geben.

BEZIEHUNGSVOLLE PFLEGE

Beziehungsvolle Pflege ist Erziehung und Begegnung zugleich. Sie braucht Zeit. Wichtig ist uns die Qualität des Umgangs mit dem Kind in alltäglichen Situationen. Wickeln, Baden und Füttern sind Gelegenheiten, die Beziehung zwischen Kind und Erzieherin sowie Erzieher zu stärken und Vertrauen zueinander aufzubauen. Den Dingen einen Namen zu geben, zu erklären was man gerade tut, das ist die Aufgabe unseres betreuenden Personals. Kinder leben in den ersten drei Jahren in einer intensiven Gefühlswelt, reagieren impulsiv und unmittelbar und brauchen verlässliche Partner, die sie bei der Bewältigung ihrer Gefühle unterstützen.

Standortsuche - Krabbelstube


 

Befreundete Unternehmen

Logo ASB Hessen Service GmbHLogo und Link: Schwestergesellschaft Erasmus Frankfurter Stadtschule

Hauptsitz Geschäftsstelle

ASB Lehrerkooperative
Bildung und Kommunikation
gGmbH

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main

  • Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien
  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

    Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union

  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main