Aktuelles

Teilnahme an der Berufswahlmesse "Einstieg Frankfurt"

Die ASB Lehrerkooperative hat erstmalig ihren Stand als Ausstellerin auf der zweitägigen Berufswahlmesse (21. und 22. April 2017) aufgebaut. Rund 140 Aussteller waren in der Halle 1.2. der Messe Frankfurt zugegen. Alle mit dem Ziel, junge Menschen im Übergang von Schule in den Beruf über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten kostenlos zu informieren. Unsere Bereiche "Berufsvorbereitung", "Sprache und Integration" sowie "Schule und Lehrgänge" waren mit ihren Angeboten vor Ort.

Stand ASB Lehrerkooperative auf Berufswahlmesse im April 2017

Angebote zum Übergang von Schule in den Beruf

Junge Menschen, die eine ausbildungs- bzw. berufsorientierte Beratung wollen, finden diese in der Jugendberufshilfe Fechenheim. Wer einen Ausbildungsplatz dieses Jahr nicht gleich gefunden hat bzw. einen gefunden hat, aber merkt, dieser Beruf ist nicht der richtige, kann im einjährigen Lehrgang Praxislernprojekt dank mehrerer Praktika herausfinden, welcher Beruf vielleicht besser passt. Wer seinen Realschulabschluss noch machen möchte, ist in der Freien Schule für Erwachsene richtig.

In den zwei Tagen wurden an unserem Stand insgesamt um die 400 Kurzgespräche mit Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen geführt. Am ersten Messetag kamen vorwiegend Schulklassen und Schülergrüppchen; am zweiten Schüler*innen alleine mit Eltern. Laut Pressemitteilung des Veranstalters Einstieg GmbH lag die Besucherzahl an beiden Messetagen bei insgesamt 9.000. Im nächsten Jahr soll die Messe Einstieg am 4. und 5. Mai 2018 stattfinden.

Artikel über die Messe z. B. von der Frankfurter Rundschau

Sprachenzentrum in Hausen jetzt TELC Prüfungszentrum

Sprachenzentrum Außenstelle Hausen als telc Zertifiziertes Pruefungszentrum seit 2017

Unser Sprachenzentrum Außenstelle Hausen ist ein zertifiziertes Prüfungszentrum für telc- Language Tests.

Das bedeutet, sie dürfen alle Sprachen in den sechs Niveaustufen von A1 bis C2 prüfen. Prüfungsschwerpunkte werden voraussichtlich Deutsch A1 (Stichwort Familienzusammenführung) und B2 sein. Die Prüfung des Sprachniveaus B1 wird wie bisher über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchgeführt. Die sechs Sprachniveaus werden in elementare Sprachanwendung (A1 und A2), selbstständige Sprachanwendung (B1 und B2) und kompetente Sprachverwendung (C1 und C2) unterteilt.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhält die Prüfungsteilnehmerin bzw. der Prüfungsteilnehmer ein telc Sprachenzertifikat.

Die Abkürzung telc steht für ‘The European Language Certificates’, auf Deutsch: „Die Europäischen Sprachenzertifikate”.


Lesen Sie mehr über unsere Sprachkurse und Integrationsangebote!


 

"Quereinstieg in den Erzieherberuf": Bewerbertage im Februar

Termine und Ort

Am 7. und 8. Februar 2017 finden weitere Bewerbertage für das Ausbildungsprojekt "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" im Ka Eins, Kasseler Straße 1a, 60486 Frankfurt am Main (Ökohaus am Westbahnhof) statt.

Inhaltlich wird jeder Bewerbertag mit einer Gesprächsrunde zu einem Fachthema wie zum Beispiel Partzipation beginnen. Im Anschluss folgen dann die Einzelgespräche.

Ausbildungsbeginn

Am 14. August 2017 startet das Ausbildungsprogramm.

Die ASB Lehrerkooperative bietet als Praxisbetrieb wieder 13 Ausbildungsplätze in ihren Kindertagesstätten an.


Anfahrt

Sie kommen zum Ka Eins, dem Veranstaltungszentrum im Ökohaus, mit den Buslinien 32 und 36 (Haltestelle Westbahnhof) oder mit den Schnellbahnen S4, S5 und S6 (Haltestelle Frankfurt-West). Vor dem Haus finden Sie auch Parkplätze (kostenpflichtig) und Fahrradständer.


Kontakt

Julia Hirt (Projektleiterin)
Telefon: 069 541619

Christine Grindley (Koordinatorin)
Mobiltelefon: 0171 932 46 61


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Interesse am Ausbildungsprojekt Quereinstieg.


Kita Hohe Straße mit "Qualität für Kinder" ausgezeichnet

Qualität für Kinder Plakette 2016

Das Zertifikat und die Plakette werden vom Kita-Team im Rahmen ihres Neujahrsempfangs entgegengenommen

Simone Arian-Lamber und ihr Team der Kindertagesstätte Hohe Straße in Bergen-Enkheim haben im Rahmen ihres Neujahrsempfangs am 27. Januar 2017 im Beisein von Kindern, Eltern und Der Bergen-Enkheimer ihr "Qualität für Kinder"-Zertifikat und die dazugehörige Plakette mit Freude in Empfang genommen. Zuvor hatte die Kita - in ihrem Qualitätsdialog mit Bereichsleitung Britta Nietmann und Projektleiterin Saskia Hauschild - den Fortschritt ihrer umgesetzten Qualitätsstandards nachgewiesen, weitere geplante Umsetzungsschritte vorgestellt und ihre Unterstützungsbedarfe erklärt. Im Namen der ASB Lehrerkooperative gGmbH bedankten sich Saskia Hauschild und Britta Nietmann persönlich und die erkrankte Geschäftsführerin Ulrike Berger per Brief beim gesamten Team für ihr tolles Engagement und ihre geleistete Arbeit.

Seit 2013 ist das Projekt "Qualität für Kinder" ein fester Bestandteil des kontinuierlichen Qualitätsmanagements und der nachhaltigen Qualitätssicherung in Kindertagesstätten und Erweiterten Schulischen Betreuungen (ESB) der ASB Lehrerkooperative. Von Anfang an wird das Projekt von der Qualitätsbeauftragten der ASB Lehrerkooperative begleitet, geprüft und nachgehalten. Im Projekt erarbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs "Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen" gemeinsame Fachstandards. Mit der offiziellen Qualitätskonferenz, bei der alle Kitas und ESB vertreten sind, werden die Fachstandards für alle Einrichtungen für gültig erklärt und von allen Einrichtungen entsprechend in ihren pädagogischen Alltag umgesetzt.

 

"Quereinstieg in den Erzieherberuf"- Bewerbertage im Januar

Termine und Ort

Am 23., 24. und 25. Januar 2017 finden die Bewerbertage für das Ausbildungsprojekt "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" im Ka Eins, Kasseler Straße 1a, 60486 Frankfurt am Main (Ökohaus am Westbahnhof) statt.

Inhaltlich wird jeder Bewerbertag mit einer Gesprächsrunde zu einem Fachthema wie zum Beispiel Partzipation beginnen. Im Anschluss folgen dann die Einzelgespräche.

Ausbildungsbeginn

Am 14. August 2017 startet das Ausbildungsprogramm.

Die ASB Lehrerkooperative bietet als Praxisbetrieb wieder 13 Ausbildungsplätze in ihren Kindertagesstätten an.


Anfahrt

Sie kommen zum Ka Eins, dem Veranstaltungszentrum im Ökohaus, mit den Buslinien 32 und 36 (Haltestelle Westbahnhof) oder mit den Schnellbahnen S4, S5 und S6 (Haltestelle Frankfurt-West). Vor dem Haus finden Sie auch Parkplätze (kostenpflichtig) und Fahrradständer.


Kontakt

Julia Hirt (Projektleiterin)
Telefon: 069 541619

Christine Grindley (Koordinatorin)
Mobiltelefon: 0171 932 46 61


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Interesse am Ausbildungsprojekt Quereinstieg.


Befreundete Unternehmen

Logo ASB Hessen Service GmbHLogo und Link: Schwestergesellschaft Erasmus Frankfurter Stadtschule

Hauptsitz Geschäftsstelle

ASB Lehrerkooperative
Bildung und Kommunikation
gGmbH

Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 97 06 36 - 0
Telefax: 069 97 06 36 - 36

Unsere Einrichtungen in Frankfurt

Standorte aller Einrichtungen der ASB Lehrerkooperative

Zertifizierung / Mitgliedschaften

 Der Paritätische Wohlfahrtsverband  Paritätisches Bildungswerk HessenAZAV-Zertifizierung durch Well-Done

Partner / Kooperationen

  • Logo Bundesamt für Migration und Fluechtlinge

    Logo Europäische Union

  • Logo Frankfurter Buendnis fuer Familien
  • Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland

    Logo Jugend-und-Sozialamt Frankfurt am Main

  • Logo Frauen-Referat Frankfurt am Main

    Logo Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

  • Logo Amt fuer multikulturelle Angelegenheiten

    Logo Traegerverein L.O.S.

    Logo Stadtschulamt Frankfurt am Main