1 Home J

Ein weiterer Kurs "Fit in den Beruf"- Anmeldephase beginnt

Ein weiterer Kurs "Fit in den Beruf" beginnt. Ab dem 3. August 2015 startet die Aufnahme- und Vorbereitungsphase. Ab dem 7. September 2015 fängt der Unterricht an. Anmeldungen werden ab sofort angenommen.

Die Kurse "Fit in den Beruf" richten sich an junge Menschen von 16 bis 27 Jahren mit Wohnsitz in Frankfurt am Main. Im Kurs wird Hauptschulunterricht mit einem fortlaufenden Praktikum kombiniert. Sowohl Schulabgänger mit als auch ohne Hauptschulabschluss können diesen Berufsvorbereitungskurs besuchen.

Der Einstieg in den Kurs ist fortlaufend möglich.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die angegebenen Ansprechpartnerinnen. Deren Kontaktdaten sowie weitere Informationen zu "Fit in den Beruf" finden Sie hier.

 

Freie Plätze im Berufsvorbereitungslehrgang Praxislernprojekt

Bei der Suche nach einer Ausbildung erhalten Sie Unterstützung

Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, die in Frankfurt am Main wohnen und einen Haupt- oder Realschulabschluss haben, können sich ab sofort für den Berufsvorbereitungslehrgang „Praxislernprojekt“ bewerben. 

Das Praxislernprojekt bereitet innerhalb eines Jahres auf Ausbildung und Beruf vor. Berufliche Orientierung, Bewerbungstraining und Qualifizierung durch Praktika sowie Fachunterricht sind die zentralen Inhalte des Lehrgangs. Das Team des Praxislernprojekts legt besonderen Wert auf kleine Lerngruppen und individuelle Förderung der Teilnehmenden.

Praktika helfen den Kontakt zu einem Arbeitgeber zu knüpfen und ihn von sich zu überzeugen. Die Mehrheit der Teilnehmenden des Praxislernprojekts hat auf diese Weise im Anschluss an den Lehrgang einen Ausbildungsplatz gefunden.

Der nächste Lehrgang beginnt im September 2015.

Interesse? Bewerben Sie sich! 

Praxislernprojekt der ASB Lehrerkooperative gGmbH
Heidelberger Straße 13
60327 Frankfurt

Telefon 069-40590496
E-Mail: praxislernprojekt[at]lehrerkooperative.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Der Lehrgang wird durch das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main gefördert.

 

Tarifeinigung bei der ASB Lehrerkooperative 2015

Die Geschäftsführung der ASB Lehrkooperative und die Gewerkschaften GEW und ver.di haben eine Tarifeinigung über die Einkommen der hauptamtlich Beschäftigten der ASB Lehrerkooperative unterschrieben.

Berufserfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten demnach rückwirkend ab 1. Februar 2015 mehr Gehalt.

Die Tarifvereinbarung hat eine Laufzeit bis Ende Januar 2016.

 

Neubau einer Kindertagesstätte in F-Riedberg (Westflügel)

Im Frankfurter Stadtviertel Riedberg (Westflügel, Mart-Stam-Str.) entsteht derzeit eine neue Kindertagesstätte der ASB Lehrerkooperative gGmbH. Der genaue Eröffnungstermin steht derzeit noch nicht fest. Laut städtischem Bauträger wird die Kita spätestens im August 2016 in Betrieb gehen.

Anmeldung

Um Ihr Kind in unserer Kita anzumelden, besuchen Sie bitte das neue Online-Portal www.kindernetfrankfurt.de


Mehr Informationen


Vom Streik betroffene Bereiche am 25. Juni 2015

Die ASB Lehrerkooperative bittet um Beachtung:

Aktuell sind einige Einrichtungen aus dem Bereich „Kindertagesstätten und schulnahe Betreuungen“ aufgrund des heutigen Warnstreiks geschlossen. Für die betroffenen Kinder sind in anderen Kindertagesstätten der ASB Lehrerkooperative Notbetreuungsplätze eingerichtet (Telefonnummer und E-Mail hier). Im Bereich „Erziehungshilfen und Lernförderung“ streiken einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Einrichtungen der Bereiche „Sprache und Integration“, „Schule und Lehrgänge“ sowie die der „Berufsvorbereitung“ sind heute regulär geöffnet und damit wie gewohnt erreichbar.

 

DEIN NEUER JOB

AKTUELLES

PRESSE

 

UNSERE EINRICHTUNGEN

in Frankfurt, Offenbach und Obertshausen

zurkarte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.